Erfassen des aktuellen und zukünftigen Zustandes
(Business Process Analysis)


Effekte aus Personalentwicklungsmaßnahmen sind kein
Zufallsprodukt.

Daher ist eine fundierte Diagnostik im Vorfeld sowohl bei
minimalen, wie auch bei intensiven Entwicklungswünschen
im Hinblick auf psychosoziale und wirtschaftliche Themen
die Grundlage unserer Arbeit.

Aus den daraus resultierenden Ergebnissen werden
gemeinsam mit unseren Kunden realistische Ziele und
Entwicklungsmaßnahmen abgeleitet.

In allen Fällen mündet die Diagnostik in ein Beratungsgespräch,
in dem sinnvolle Handlungsmöglichkeiten besprochen werden.

 

Wozu die Diagnostik?                              » mehr

Diagnostischer Prozess:                          » mehr

Beteiligte am Diagnostischen Prozess:   » zurück

   • Auftraggeber: Person, Team, Organisation oder Behörde

   • adVantagePoint - Business Process Analyst,
     welcher den gesamten diagnostischen Prozesses anleitet

   • ausgewählte Betroffene des bearbeiteten Themas:

      von ihnen wird in der Regel die meisten Informationen erlangt, auch solche,
      die der Vertraulichkeit bzw. dem Datenschutz unterliegen

   • Dritte aus dem Umfeld der Betroffenen (z. B. Kollegen, Vorgesetzte oder
      Untergebene), die als Informationsquellen herangezogen werden können
      und/oder selber den Diagnoseprozess beeinflussen