Evidence Based Coaching

• Bei herkömmlichen Methoden der Persönlichkeitsentwicklung, Teamentwicklung 
   oder Organisationsentwicklung gibt es vielfach nur unzureichende Evidenz für die
   Wirksamkeit der geplanten oder umgesetzten Personalentwicklungsmaßnahmen.

• In vielen klassischen Change Management-Prozessen oder Unternehmensberatungs-
   projekten gestaltet sich die Umsetzungsphase trotz guter Planung aufwändig und
   geht mit unnötigen Reibungsverlusten einher, weil die psychisch-mentale Seite der
   beteiligten Menschen unzureichend berücksichtigt wird.

Deshalb legen wir Wert auf Coaching mit System. Schon im Vorfeld erkennen und berücksichtigen wir die kritischen Punkte in Bezug auf die Zielerreichung. Zusätzlich
schaffen wir gemeinsam mit Ihnen nachvollziehbare Evidenzkriterien schon beim
Projektstart.

Integraler Bestandteil von Evidence Based Coaching ist die systematische Vernetzung
von:

• Forschungsergebnissen aus Psychologie, Kommunikationswissenschaften
   und Neurolobiologie
• branchenübergreifenden Studien über Erfolgsfaktoren in Unternehmen
   und deren Verknüpfung mit Soft Skills 
• Praxiserfahrung in Führung und Management
• expertensystembasiertem Wissen (AVES)
• Messbarkeitssystemen
• transdisziplinärem Coachingkonzept
methodisch situativ angewandtem psychologischen Wissen

 
Evidence Based Coaching

… bedeutet, dass wir schon im Vorfeld gemeinsam mit Ihnen genau überlegen, woran erkennbar sein wird, dass das von Ihnen gewünschte Ziel erreicht wurde.

 
Wir ermitteln jene Informationen
und Fakten, die ausgehend von
einer fundierten Ist-Zustands-
Analyse
die Grundlage für ein
sicheres und nachvollziehbares
Navigieren während der gesamten Zielerreichungsphase bilden.

Durch messbare Evidenzkriterien
in Verbindung mit situativ ange-
wandtem transdisziplinärem
Wissen wird unser Coaching
in seinen Auswirkungen präzise,
transparent und prognostizierbar.

» zurück