Eigenständigkeit

Suche im Glossar





EigenständigkeitBegriff auf der Webseite suchen
Eigenständige Menschen zeichnet ein hoher Grad an Selbtreflexion, VerantwortungsbewusstseinVerantwortung bedeutet die Möglichkeit, dass eine Person für die Folgen eigener oder fremder Handlungen Rechenschaft ablegen muss.
 
Sie drückt sich darin aus, dass die Person bereit und fähig ist, später Antwort auf mögliche Fragen zu den Folgen dieser Handlungen zu geben. Eine Grundvoraussetzung hierfür ist die Fähigkeit zur bewussten Entscheidung.
 
Eine Verantwortung zieht immer eine Verantwortlichkeit nach sich, d. h. dafür Sorge zu tragen, dass die Entwicklung des Verantwortungsbereichs im gewünschten Rahmen verläuft. Verantwortung stellt das menschliche Handeln in kausale Zusammenhänge. Innerhalb eines Verantwortungsbereiches folgen aus dem Handeln Konsequenzen.
 
Verantwortungsbewusstsein heißt, sich dieser Konsequenzen für die überantwortete Aufgabe und die davon betroffenen Menschen über den gesamten Zeitraum hinweg bewusst zu sein.
und das Wissen um eigene Einflussmöglichkeiten aus. Sie trauen sich selbst viel zu, kennen aber auch ihre Grenzen.
 
Sie sind aktiv und handeln sich selbst und anderen gegenüber verantwortungsvoll, können Aufgaben alleine und im Team selbstverantwortlich lösen oder verfolgen, kümmern sich um notwendige Ressourcen und Know-how und reagieren adäquat auf Schwierigkeiten und Krisen.