Großmut

Suche im Glossar





GroßmutBegriff auf der Webseite suchen
... ist die Fähigkeit, der Wille und der Mut einer Persönlichkeit, auch vorwerfbare Handlungen, die ein anderer gegen sie gesetzt hat, vergeben zu können.
 
Dies umfasst auch Handlungen, durch welche die großmütige Person direkt verletzt wurde.
 
Vergebung bedeutet, jemand anderen gewissermaßen „freizusprechen“ und somit auf Konsequenzen ihm gegenüber freimütig zu verzichten, auch dann, wenn diese gerechtfertigt wären.
 
Großmut... ist die Fähigkeit, der Wille und der Mut einer Persönlichkeit, auch vorwerfbare Handlungen, die ein anderer gegen sie gesetzt hat, vergeben zu können.
 
Dies umfasst auch Handlungen, durch welche die großmütige Person direkt verletzt wurde.
 
Vergebung bedeutet, jemand anderen gewissermaßen „freizusprechen“ und somit auf Konsequenzen ihm gegenüber freimütig zu verzichten, auch dann, wenn diese gerechtfertigt wären.
 
Großmut bedeutet, emotionale Last, Schuld, Scham und das Gefühl, Recht zu haben, loszulassen – sich selbst und anderen gegenüber – und für die gemeinsame Zukunft die Vertrauensbasis aufrecht zu erhalten.
bedeutet, emotionale Last, Schuld, Scham und das Gefühl, Recht zu haben, loszulassen – sich selbst und anderen gegenüber – und für die gemeinsame Zukunft die Vertrauensbasis aufrecht zu erhalten.