Kompromissfähigkeit

Suche im Glossar





KompromissfähigkeitBegriff auf der Webseite suchen
KompromissfähigkeitKompromissfähigkeit zu sein bedeutet, die Bereitschaft und Fähigkeit zu haben, seine eigene Meinung zu vertreten, ohne dabei die Sichtweise des Anderen aus den Augen zu verlieren.
 
Wichtiger als das Durchsetzen der eigenen Standpunkte ist dabei der Gedanke, mit dem Gegenüber zu kooperieren und sich dazu „auf halbem Weg“ zu treffen.
 
Dazu entwickelt eine kompromissfähige Person gemeinsam mit ihrem Gegenüber einen Lösungsansatz, der für beide tragbar ist, trifft eine Vereinbarung und hält sich daran.
zu sein bedeutet, die Bereitschaft und Fähigkeit zu haben, seine eigene Meinung zu vertreten, ohne dabei die Sichtweise des Anderen aus den Augen zu verlieren.
 
Wichtiger als das Durchsetzen der eigenen Standpunkte ist dabei der Gedanke, mit dem Gegenüber zu kooperieren und sich dazu „auf halbem Weg“ zu treffen.
 
Dazu entwickelt eine kompromissfähige Person gemeinsam mit ihrem Gegenüber einen Lösungsansatz, der für beide tragbar ist, trifft eine Vereinbarung und hält sich daran.